BKD
Gymnasium Bleckede

Standort/Adresse

Nindorfer Moorweg 2a
21354 Bleckede

Auftraggeber/Bauherr

Ed. Züblin AG
Direktion Nord, Bereich Bremen

Planungs- /Bauzeit

Fertigstellung 1.Bauabschnitt 2008

Fertigstellung 2.Bauabschnitt 2010

PPP-Verfahren

Die Ausrichtung des Schulgebäudes auf dem Grundstück schafft einen klaren Abschluss zur Straße hin und bildet einen einladenden Vorplatz für das gemeinsame Ankommen. Der Eingangsbereich präsentiert sich mit einer großflächig verglasten Fassade, die neue Adresse für das Gymnasium Bleckede.
Die abschließende Geste zur Straße und das sich Öffnen zu den Höfen wird durch die innere Organisation unterstützt. Zwei sich aufweitende Gebäudekörper werden durch das zentrales offenes Forum miteinander verbunden, wodurch sich die Bildung von zwei Schulhöfen ergibt.

BKD
Gymnasium Bleckede

Standort/Adresse

Nindorfer Moorweg 2a
21354 Bleckede

Auftraggeber/Bauherr

Ed. Züblin AG
Direktion Nord, Bereich Bremen

Planungs- /Bauzeit

Fertigstellung 1.Bauabschnitt 2008

Fertigstellung 2.Bauabschnitt 2010

PPP-Verfahren

Die Ausrichtung des Schulgebäudes auf dem Grundstück schafft einen klaren Abschluss zur Straße hin und bildet einen einladenden Vorplatz für das gemeinsame Ankommen. Der Eingangsbereich präsentiert sich mit einer großflächig verglasten Fassade, die neue Adresse für das Gymnasium Bleckede.
Die abschließende Geste zur Straße und das sich Öffnen zu den Höfen wird durch die innere Organisation unterstützt. Zwei sich aufweitende Gebäudekörper werden durch das zentrales offenes Forum miteinander verbunden, wodurch sich die Bildung von zwei Schulhöfen ergibt.

BKD
Gymnasium Bleckede

Standort/Adresse

Nindorfer Moorweg 2a
21354 Bleckede

Auftraggeber/Bauherr

Ed. Züblin AG
Direktion Nord, Bereich Bremen

Planungs- /Bauzeit

Fertigstellung 1.Bauabschnitt 2008

Fertigstellung 2.Bauabschnitt 2010

PPP-Verfahren

Die Ausrichtung des Schulgebäudes auf dem Grundstück schafft einen klaren Abschluss zur Straße hin und bildet einen einladenden Vorplatz für das gemeinsame Ankommen. Der Eingangsbereich präsentiert sich mit einer großflächig verglasten Fassade, die neue Adresse für das Gymnasium Bleckede.
Die abschließende Geste zur Straße und das sich Öffnen zu den Höfen wird durch die innere Organisation unterstützt. Zwei sich aufweitende Gebäudekörper werden durch das zentrales offenes Forum miteinander verbunden, wodurch sich die Bildung von zwei Schulhöfen ergibt.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Verwendung erklären Sie sich einverstanden. Datenschutzerklärung