CARL
Carl-Friedrich-Gauß-Schule Zeven

Standort/Adresse

Kanalstraße 45
27404 Zeven

Auftraggeber/Bauherr

Ed. Züblin AG Direktion Nord, Bremen

Fertigstellung 2016

ÖPP-Verfahren

Die Karl-Friedrich-Gauß-Schule ist eine Integrierte Gesamtschule (IGS), welche Dank der Zusammenführung zweier Standorte zu einem zentralen Schulkomplex ausgebaut wurde.
Das 1,5-geschossige Forum bildet dabei das Herzstück und verbindet den teilsanierten Bestand mit dem angegliederte Erweiterungsneubau.
Durch die Anordnung der Baukörper entsteht zwischen Bestands- und Neubau ein neuer, klar auf den Ganztagsbereich und das Forum bezogener Schulhof, ein sich nach Süden öffnender Spielbereich, sowie ein ruhiger, abtrennbarer Schulgarten am Herrmann-Löns-Weg als Puffer zur benachbarten Bebauung.

CARL
Carl-Friedrich-Gauß-Schule Zeven

Standort/Adresse

Kanalstraße 45
27404 Zeven

Auftraggeber/Bauherr

Ed. Züblin AG Direktion Nord, Bremen

Fertigstellung 2016

ÖPP-Verfahren

Die Karl-Friedrich-Gauß-Schule ist eine Integrierte Gesamtschule (IGS), welche Dank der Zusammenführung zweier Standorte zu einem zentralen Schulkomplex ausgebaut wurde.
Das 1,5-geschossige Forum bildet dabei das Herzstück und verbindet den teilsanierten Bestand mit dem angegliederte Erweiterungsneubau.
Durch die Anordnung der Baukörper entsteht zwischen Bestands- und Neubau ein neuer, klar auf den Ganztagsbereich und das Forum bezogener Schulhof, ein sich nach Süden öffnender Spielbereich, sowie ein ruhiger, abtrennbarer Schulgarten am Herrmann-Löns-Weg als Puffer zur benachbarten Bebauung.

CARL
Carl-Friedrich-Gauß-Schule Zeven

Standort/Adresse

Kanalstraße 45
27404 Zeven

Auftraggeber/Bauherr

Ed. Züblin AG Direktion Nord, Bremen

Fertigstellung 2016

ÖPP-Verfahren

Die Karl-Friedrich-Gauß-Schule ist eine Integrierte Gesamtschule (IGS), welche Dank der Zusammenführung zweier Standorte zu einem zentralen Schulkomplex ausgebaut wurde.
Das 1,5-geschossige Forum bildet dabei das Herzstück und verbindet den teilsanierten Bestand mit dem angegliederte Erweiterungsneubau.
Durch die Anordnung der Baukörper entsteht zwischen Bestands- und Neubau ein neuer, klar auf den Ganztagsbereich und das Forum bezogener Schulhof, ein sich nach Süden öffnender Spielbereich, sowie ein ruhiger, abtrennbarer Schulgarten am Herrmann-Löns-Weg als Puffer zur benachbarten Bebauung.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Verwendung erklären Sie sich einverstanden. Datenschutzerklärung