ESJS
St. Joseph-Schule

Standort/Adresse

Alter Heerweg 35
28239 Bremen

Auslober

Katholischer Gemeindeverband Bremen

Eingeladener Wettbewerb 2009, 1.Rang

Der kompakte und zugleich differenzierte Baukörper wird am Sockel der Warft in respektvoller Distanz zum vorhandenen Baumbestand positioniert. So werden große nach Süden offene und besonnte Freiräume für die Schule und die Gemeinde gebildet.
Die Achse zur Kirche wird mit dem Schulneubau neu gefasst und erhält einen im Straßenraum deutlich wahrnehmbaren Auftakt, die Schule einen klaren Eingang. Über die Treppen und Podeste werden Schulhof und Kirchplatz großzügig miteinander verbunden. Durch Aula und Mensa wird der Platz ebenso in das Schulleben eingebunden und bildet mit den weiteren für die Gemeinde wesentlichen Adressen, ähnlich einem Dorfplatz, das Zentrum des Gemeindelebens.

ESJS
St. Joseph-Schule

Standort/Adresse

Alter Heerweg 35
28239 Bremen

Auslober

Katholischer Gemeindeverband Bremen

Eingeladener Wettbewerb 2009, 1.Rang

Der kompakte und zugleich differenzierte Baukörper wird am Sockel der Warft in respektvoller Distanz zum vorhandenen Baumbestand positioniert. So werden große nach Süden offene und besonnte Freiräume für die Schule und die Gemeinde gebildet.
Die Achse zur Kirche wird mit dem Schulneubau neu gefasst und erhält einen im Straßenraum deutlich wahrnehmbaren Auftakt, die Schule einen klaren Eingang. Über die Treppen und Podeste werden Schulhof und Kirchplatz großzügig miteinander verbunden. Durch Aula und Mensa wird der Platz ebenso in das Schulleben eingebunden und bildet mit den weiteren für die Gemeinde wesentlichen Adressen, ähnlich einem Dorfplatz, das Zentrum des Gemeindelebens.

ESJS
St. Joseph-Schule

Standort/Adresse

Alter Heerweg 35
28239 Bremen

Auslober

Katholischer Gemeindeverband Bremen

Eingeladener Wettbewerb 2009, 1.Rang

Der kompakte und zugleich differenzierte Baukörper wird am Sockel der Warft in respektvoller Distanz zum vorhandenen Baumbestand positioniert. So werden große nach Süden offene und besonnte Freiräume für die Schule und die Gemeinde gebildet.
Die Achse zur Kirche wird mit dem Schulneubau neu gefasst und erhält einen im Straßenraum deutlich wahrnehmbaren Auftakt, die Schule einen klaren Eingang. Über die Treppen und Podeste werden Schulhof und Kirchplatz großzügig miteinander verbunden. Durch Aula und Mensa wird der Platz ebenso in das Schulleben eingebunden und bildet mit den weiteren für die Gemeinde wesentlichen Adressen, ähnlich einem Dorfplatz, das Zentrum des Gemeindelebens.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Verwendung erklären Sie sich einverstanden. Datenschutzerklärung