KOR
Kita Kornstraße

Standort/Adresse

Kornstraße 315-317
28201 Bremen

Auftraggeber/Bauherr

SVIT vertreten durch
GBI – Gesellschaft für Bremer Immobilien mbH

Fertigstellung 2008

Die Kindertagesstätte Kornstraße in der Bremer Neustadt wird bei einem Brand im Juni 2006 komplett zerstört. Die Kita wird als Anbau an das bestehende Hortgebäude, jetzt Haus für unter Dreijährige, konzipiert. Der Neubau beinhaltet drei Gruppen je 20 Kinder und dient als integratives und inklusives Familienzentrum.
Die Funktionen des Neubaus werden in drei Bereiche (Gruppenräume/ Bewegungshalle/ Nebenräume) gegliedert, wovon jeder ein eigenes Haus im Haus bekommt. Die Anordnung dieser eigenständigen Körper schafft in deren Mitte einen ‚Dorfplatz‘ der Gemeinschaft, welcher als zentral liegendes Foyer Ort des Ankommens, Spielens, Essens und Treffens ist und alle Bereiche miteinander verbindet. Diese räumliche Differenzierung findet nicht nur in der Form, sondern auch in Material und Farbe statt.

KOR
Kita Kornstraße

Standort/Adresse

Kornstraße 315-317
28201 Bremen

Auftraggeber/Bauherr

SVIT vertreten durch
GBI – Gesellschaft für Bremer Immobilien mbH

Fertigstellung 2008

Die Kindertagesstätte Kornstraße in der Bremer Neustadt wird bei einem Brand im Juni 2006 komplett zerstört. Die Kita wird als Anbau an das bestehende Hortgebäude, jetzt Haus für unter Dreijährige, konzipiert. Der Neubau beinhaltet drei Gruppen je 20 Kinder und dient als integratives und inklusives Familienzentrum.
Die Funktionen des Neubaus werden in drei Bereiche (Gruppenräume/ Bewegungshalle/ Nebenräume) gegliedert, wovon jeder ein eigenes Haus im Haus bekommt. Die Anordnung dieser eigenständigen Körper schafft in deren Mitte einen ‚Dorfplatz‘ der Gemeinschaft, welcher als zentral liegendes Foyer Ort des Ankommens, Spielens, Essens und Treffens ist und alle Bereiche miteinander verbindet. Diese räumliche Differenzierung findet nicht nur in der Form, sondern auch in Material und Farbe statt.

KOR
Kita Kornstraße

Standort/Adresse

Kornstraße 315-317
28201 Bremen

Auftraggeber/Bauherr

SVIT vertreten durch
GBI – Gesellschaft für Bremer Immobilien mbH

Fertigstellung 2008

Die Kindertagesstätte Kornstraße in der Bremer Neustadt wird bei einem Brand im Juni 2006 komplett zerstört. Die Kita wird als Anbau an das bestehende Hortgebäude, jetzt Haus für unter Dreijährige, konzipiert. Der Neubau beinhaltet drei Gruppen je 20 Kinder und dient als integratives und inklusives Familienzentrum.
Die Funktionen des Neubaus werden in drei Bereiche (Gruppenräume/ Bewegungshalle/ Nebenräume) gegliedert, wovon jeder ein eigenes Haus im Haus bekommt. Die Anordnung dieser eigenständigen Körper schafft in deren Mitte einen ‚Dorfplatz‘ der Gemeinschaft, welcher als zentral liegendes Foyer Ort des Ankommens, Spielens, Essens und Treffens ist und alle Bereiche miteinander verbindet. Diese räumliche Differenzierung findet nicht nur in der Form, sondern auch in Material und Farbe statt.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Verwendung erklären Sie sich einverstanden. Datenschutzerklärung