PGSB
Paul-Goldschmidt-Schule

Standort/Adresse

Louis-Seegelken-Straße 130
28717 Bremen

Auftraggeber/Bauherr

Immobilien Bremen AöR

Fertigstellung 2016

Die Paul-Goldschmidt-Schule an der Louis-Seegelken-Straße hat ihren Ursprung in der „Heimschule Friedehorst“, in der seit 1950 bremische Lehrkräfte Kinder mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen betreut werden. Aufgrund der wachsenden Schülerzahlen wurde die Schule um einen Erweiterungsbau ergänzt, um ca. 130 Schüler/innen in kleinen Klassen behinderungsspezifisch zu unterrichten.
Der Zugang zum neuen Schulbau befindet sich auf der Rückseite und dient gleichzeitig als Hauptausgang in den neuen Schulhof. Der 2-geschossige Erweiterungsbau ist in Passivhausbauweise errichtet worden. Eine Kombination aus einer massiven hochgedämmten Außenwand mit speicherfähigen Innenwänden und Dach- und Geschossdecken aus Stahlbeton bildet die Grundlage für die Umsetzung der hohen Anforderungen des Energiekonzeptes.

PGSB
Paul-Goldschmidt-Schule

Standort/Adresse

Louis-Seegelken-Straße 130
28717 Bremen

Auftraggeber/Bauherr

Immobilien Bremen AöR

Fertigstellung 2016

Die Paul-Goldschmidt-Schule an der Louis-Seegelken-Straße hat ihren Ursprung in der „Heimschule Friedehorst“, in der seit 1950 bremische Lehrkräfte Kinder mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen betreut werden. Aufgrund der wachsenden Schülerzahlen wurde die Schule um einen Erweiterungsbau ergänzt, um ca. 130 Schüler/innen in kleinen Klassen behinderungsspezifisch zu unterrichten.
Der Zugang zum neuen Schulbau befindet sich auf der Rückseite und dient gleichzeitig als Hauptausgang in den neuen Schulhof. Der 2-geschossige Erweiterungsbau ist in Passivhausbauweise errichtet worden. Eine Kombination aus einer massiven hochgedämmten Außenwand mit speicherfähigen Innenwänden und Dach- und Geschossdecken aus Stahlbeton bildet die Grundlage für die Umsetzung der hohen Anforderungen des Energiekonzeptes.

PGSB
Paul-Goldschmidt-Schule

Standort/Adresse

Louis-Seegelken-Straße 130
28717 Bremen

Auftraggeber/Bauherr

Immobilien Bremen AöR

Fertigstellung 2016

Die Paul-Goldschmidt-Schule an der Louis-Seegelken-Straße hat ihren Ursprung in der „Heimschule Friedehorst“, in der seit 1950 bremische Lehrkräfte Kinder mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen betreut werden. Aufgrund der wachsenden Schülerzahlen wurde die Schule um einen Erweiterungsbau ergänzt, um ca. 130 Schüler/innen in kleinen Klassen behinderungsspezifisch zu unterrichten.
Der Zugang zum neuen Schulbau befindet sich auf der Rückseite und dient gleichzeitig als Hauptausgang in den neuen Schulhof. Der 2-geschossige Erweiterungsbau ist in Passivhausbauweise errichtet worden. Eine Kombination aus einer massiven hochgedämmten Außenwand mit speicherfähigen Innenwänden und Dach- und Geschossdecken aus Stahlbeton bildet die Grundlage für die Umsetzung der hohen Anforderungen des Energiekonzeptes.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Verwendung erklären Sie sich einverstanden. Datenschutzerklärung